Freitag, 24. August 2012

ChargeCard USB und das vergessen deines Ladekabels hat ein ende

ChargeCard USB-Kabel
Der Kreditkartenförmige Energiespender für dein Smartphone
Artikel verfasst von: Evangelos     am: 24.08.2012     um: 09:07 Uhr
Wie oft ist uns passiert, dass wir es eilig haben nur noch schnell unser Handy nehmen und aus der Wohnung jumpen. Umso ärgerlich ist es wenn man vor eile sein Ladekabel zu Hause vergessen hat, vorallem wenn der Akku-Stand nicht mehr der aller höhste ist.

Doch dank Noah Dentzel und Adam Miller ist dagegen abhilfe geschaffen. Die zwei haben nämlich ein USB-Ladekabel in Form einerKreditkarte erfunden.


USB-Ladekabel in form einer Kreditkarte

Dieser USB-Ladekabel der einer Kreditkarte ähnelt lässt sich problemlos in jeder Hosentasche, Geldbörse,...etc. verstauen. Somit wird das vergessen seines Ladekabels minimiert.

Fazit: Das ist wirklich ein witziges aber nützliches Ladegerät und vorallem (was auch sehr wichtig ist) platzsparend. Was denkt ihr darüber? wie findet ihr diese idee?

Kommentare:

  1. das Gerät scheint ziemlich nützlich zu sein denn wie im Artikel schon steht (mir geht es dabei nicht anders) jeder vergisst mal seine Ladekabel wobei der eine mehr der andere weniger :)

    AntwortenLöschen
  2. wonderful wonderful also das scheint mal unter der kategorie nützliche erfindungen zu fallen

    AntwortenLöschen
  3. schliesse mich euch ganz an! was besseres gibts nicht sein ladekabel immer dabei zu haben und war platzsparend

    AntwortenLöschen