Mittwoch, 29. August 2012

Fünf weitere BlackBerry Geräte für das Jahr 2013



BlackBerry10: RIM plant fünf Geräte für das Jahr 2013
Artikel verfasst von: Evangelos  am: 29.08.2012  um: 10:53 Uhr
Auf der Webseite von BlackBerryOS.com wurden interne RIM-Dokumente veröffenlicht. Demnach der kanadische Handyhersteller für das Jahr 2013 fünf weitere Geräte mit dem neuen System BlackBerry 10 zu veröffentlichen.

BlackBerry 10 London

Wobei neben zwei Smartphones und einem Tablet-PC noch zwei weitere geheime Geräte aufgelistet wurden.

Viele verstehen unter den Codenamen wie "London, Nevada, BlackForest, Nashville und Naples" Geheimagenden in geheimer Mission, doch falsch geraten.



BlackForest Tablet-PC

Während man weiß, dass unter den Decknamen "London" ein Touchscreen-Handy, beim "BlackForest" ein Tablet-PC, beim "Nevada" ein Handy mit physikalischer Tastatur sich verstecken, weiß niemand was sich unter den Codename "Nashville und Naples" sich verbirgt.

BlackBerry10 Nevada

Was man dagegen weiss ist, dass beide Geräte erst im zweiten Halbjahr 2013 erscheinen sollen.

BlackBerry10 "Nashville und Naples"


was können die zwei anderen Handys sein und was erwartet und 2013?? lassen wir uns überraschen! ;)

Kommentare:

  1. endlich kommt Blackberry mal auf die idee vernüftige smartphones herzustellen und nicht diese 08/15 Handys

    AntwortenLöschen
  2. vollkommen recht gebe ich dir so konnte das nicht weiter geen mit dem Blackberry die sind bis jetzt meiner meinung auf den gleichen stand geblieben eine auffrischung würde meiner meinung nach dem unternehmen gut tun!

    AntwortenLöschen
  3. ich könnte das nicht besser sagen, ganz meiner meinung 100% agree!!! es könnte echt nicht soweiter gehen viele große handykonzerne wie zum beispiel "samsung" vebessern sich und bei blackberry fast gleich wie vor paar jahren

    AntwortenLöschen
  4. na dann kann es eigendlich jetzt wieder bergauf gehen mit Blackberry und eine auffrischung kann dem unternehmen wie gesagt nur gut gehen!

    AntwortenLöschen