Freitag, 31. August 2012

Samsung Digicam mit Android 4.1 bei der IFA vorgestellt

Samsung stellt seine neue Digicam mit Android Jelly Bean 4.1 bei der IFA vor
Artikel verfasst von: Evangelos     am: 31.08.2012     um: 10:15 Uhr
Berlin: Samsung stellt bei der Internationalen Funkausstellung (IFA) eine neue digitalkamera mit Androis-Betriebssystem vor.
Mit der Galaxy Cam stößt Samsung dabei in neuen dimensionen vor, in dem Google Betriebssystem zum Einsatz kommt.

Samsung Cam mit Android-Betriebssystem

Das technische Fundament ist der CMOS-Sensor. Daraus hinaus liefert es eine Auflösung von 16 Megapixel. Ergänzt wird das ganze durch einen 21-fachen optischen Zoom.

Seine Bedienung erfolgt über ein HD-Super-clear-LCD mit einer Diagonale von 4,8"Zoll, jenes selbstverständlich als Touchscreen realisiert werden muss. Als neue Betriebssystem kommt das Android Jelly Bean 4.1 zum Einsatz.

Samsung Galaxy plant zwei Versionen, eine soll über 3G Mobilfunk (UMTS) und WLAN verfügen, die andere über 4G (LTE) und ebenfalls WLAN. Der Verkaufstermin, sowie Preis wurde noch nicht mitgeteilt.

Kommentare:

  1. erst noch bei der IFA vorgestellt das heißt wird noch etwas dauern bis sie zum verkauf freigestellt wird

    AntwortenLöschen
  2. Nice device, i like it very much!! but how much it costs i dont know

    AntwortenLöschen
  3. bin mal echt auf den Preis gespannt und wann die Samsung Cam herauskommen soll

    AntwortenLöschen
  4. how evangelos descript how much is the price for this samsung digicam?? we all must wait!

    AntwortenLöschen
  5. ja da müssen wir noch etwas gedult zeigen und warten irgendwann wird es auch soweit sein! :))

    AntwortenLöschen
  6. ich denke mal all zulange wird es auch nicht mehr dauern

    AntwortenLöschen